Startseite. Wir über uns. Rinderzucht. Fütterung. Hofanlage. Kompostierungsstall. kudu - Kuhdung. Shop. Gästebuch. Links. Kontakt-Impressum. Fütterung der Tiere
Copyright © Alle Rechte vorbehalten. | Disclaimer bzw. Haftungsausschluss | AGB-Online-Shop
Fütterung 2 Fütterung
Im Unternehmen ist bereits vor Jahren die Entscheidung getroffen worden, neben einem hohen Einsatz an betriebseigenen Futtermittel wie Grassilage, Maissilage und Stroh insbesondere bei den Zukauffuttermitteln auf Einzelkomponenten zu setzen. Zweierlei Gründe haben hierfür gesprochen:
1. Der Einsatz von Einzelkomponenten macht die Herkünfte der Rohwaren transparenter. Die Qualitätssicherung wird erleichtert. Zum Einsatz kommen ausschließlich zertifizierte Produkte von anerkannten Lieferanten. Bei den Stärketrägern wird auf einheimisches Getreide sowie Körnermais gesetzt. Der Protein-bedarf wird im Wesentlichen durch Raps-extraktionsschrot abgedeckt.
2. Durch den Einsatz von Einzelkomponenten ist eine Anpassung von Rationen auf die Bedürfnisse der Tiere möglich. Dies erhöht die Flexibilität und Sicherheit in der Fütterung maßgeblich.
Durch den Nichteinsatz konventioneller Mischfutter kann eine Vermischung mit nicht gewollten Komponenten ausgeschlossen werden!