Startseite. Wir über uns. Rinderzucht. Fütterung. Hofanlage. Kompostierungsstall. kudu - Kuhdung. Shop. Gästebuch. Links. Kontakt-Impressum. Strategien in der Rinderzucht
Copyright © Alle Rechte vorbehalten. | Disclaimer bzw. Haftungsausschluss | AGB-Online-Shop
Rinderzucht 2

Montbéliarde ist eine französische Zweinutzungsrasse, die zu den „Alpinen Rassen“ wie auch das Fleckvieh gehört. Sie wird auf Leistung und Fitness, also starke Fundamente, gute Klauen, Rahmen, gute Eutergesundheit und lange Nutzungsdauer gezüchtet.

Die „F2“  Kälber wurde ohne Probleme geboren und sind sehr vital.

Diese sollen dann wieder mit Holstein-Friesian besamt werden.


Wir wollen durch diese Dreirassenkreuzung die Herde und nicht das Einzeltier in den Fokus unserer Zucht stellen.

Die Kühe sollen bei hoher Milchleistung mit wenig Tierärztlichen Behandlungen (Medikamente) alt in der Herde werden.

Vor einem Jahr wurden unsere ersten „F2“ Tiere („F1“ * Montbéliarde) geboren.